Samstag, 20. Januar 2018

Neues auf dem Blog // Eine kleine Anmerkung

Heute gibt es hier nur eine kleine, generelle Anmerkung zu meinem Blog. Einige von euch (vor allem diejenigen, die meinen Twitter-Account verfolgen) wissen bereits, dass sich für mich dieses Jahr vieles ändert. Ich habe mich unter anderem zu einer weitreichenden beruflichen Veränderung entschieden und werde deshalb leider weniger Zeit haben, mich um Social Network, Rezensionen eurer Bücher und sogar um mein eigenes Marketing zu kümmern. (Ich danke allen von euch, die über meine Bücher reden, sie lesen, rezensieren und weiterempfehlen, ohne euch wäre ich aufgeschmissen!) Zudem kommt eine große familiäre Sache hinzu, in die ich mich erst einmal einleben muss. Dennoch versuche ich euch so oft es mir möglich ist, auf dem neuesten Stand zu halten und euch weiterhin Lesestoff zum Lachen und Nachdenken zu liefern.

Wenn ihr Fragen, Beratung zu den Themen Selfpublishing, Verlagssuche, Coverdesign, einen Testleser sucht oder aber auch ein Lektorat für eure Texte zu fairen Preisen braucht, mir Kunst abkaufen wollt oder einfach nur einen Kommentar zu älteren Artikeln loswerden wollt: Ich freue mich darüber. Prinzipiell suche ich immer nach einem netten Austauch und oder Zuverdienst, traut euch also, mich anzuschreiben. Mehr als nein oder ich habe gerade keine Zeit, kann ich ja nicht sagen.

In diesem Sinne: Sorry für die kleine Zwangspause/die längeren Abstände zwischen den Artikeln,

Eure Nika

Donnerstag, 18. Januar 2018

Fortsetzung folgt! Oder auch: es geht bald weiter mit Luc und seinem Tagebuch

Es ist die erste große Ankündigung des noch so jungen Jahres 2018: Der zweite Teil meines Romans "Schneepoet" erscheint in wenigen Tagen unter dem Titel 

Karmapoet

Das Buch wird ebenso über den Twentysix Verlag im eigenen Shop vertrieben und ist auf Nachfrage in den stationären Buchhandlungen und im Internet bei zum Beispiel Amazon erhältlich. Da ich nicht viel zum Buch sagen kann, ohne zu viel zu verraten, könnt ihr hier einen ersten Blick auf das Cover werfen. Ich bin ziemlich aufgeregt und hoffe, dass ihr mit mir über Ingas Reinplatzen in Lucs Leben mitfiebert!




Dienstag, 2. Januar 2018

Backen für Bücher // Ein Gewinnspiel

Mal was in eigener Werbesache: Da mein Jugendroman über Inga 

Am Horizont Schwarz
Twentysix Verlag ISBN 9783740734312

nun schon eine Weile veröffentlicht ist, dachte ich mir, ich mache ein Gewinnspiel:

Am Ende des Buches befindet sich ein ganz besonderes Rezept, das in der Geschichte vorkommt. Die ersten drei Leser, die den Kuchen möglichst abgefahren dekoriert nachbacken und mir ein Foto oder Video davon schicken oder mich drauf verlinken, gewinnen je ein Buch.

Nicht irgendeins, sondern je eine signierte Ausgabe des zweiten Teil des Schneepoeten, der im Februar erscheint (nähere Infos bald hier und auf Twitter). Da ich weiß, dass eure SuB immer überquellen, lasse ich euch damit Zeit bis zum 1.3.2018.

Ich würde mich wahnsinnig freuen // Für mehr Kuchen und Bücher!

Eure Nika